Für Patienten mit Wohnsitz in Deutschland

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre behandelnde Fachabteilung

Weitere Informationen
Erkrankungen &… Gehirn & Nervensystem … Neuroradiologische…

Abteilung für Neuroradiologie

am Universitätsklinikum Heidelberg

Die Neuroradiologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Nervensystems einschließlich des Gehirns, des Rückenmarks sowie der peripheren Nerven. Techniken und Methoden haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und zu großen Fortschritten in der Neuroradiologie geführt: So können wir heute feinste Strukturen des Nervensystems in der Schnittbilddiagnostik mittels Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomographie (MRT) hochauflösend darstellen und gleichzeitig Nervenfunktionen und Stoffwechselvorgänge im Gehirn nicht-invasiv mit MR-Verfahren untersuchen. Diese Verfahren sind die Grundlage für eine präzise Diagnostik und Voraussetzung für eine wirksame Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems.

[Translate to English:] Portrait von Prof. Dr. Martin Bendszus

Prof. Dr. Martin Bendszus

Unsere Schwerpunkte:

  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Computertomographie (CT)
  • Angiographie und endovaskuläre Therapie

Zahlen & Fakten

In der Abteilung für Neuroradiologie führt unser spezialisiertes und erfahrenes Team jährlich mehr als 25.000 Schnittbilduntersuchungen (CT und MRT) durch. Daneben bieten wir innovative, gering invasive Behandlungsverfahren in der Schmerztherapie sowie bei Erkrankungen des Gefäßsystems von Hirn und Rückenmark: Pro Jahr führen wir mehr als 1.000 solcher Untersuchungen und Eingriffe in unserer Abteilung durch.

Ärzte und Assistenzpersonal sprechen Englisch und können somit auf Ihre individuelle Situation eingehen. Neben der Untersuchung oder Behandlung vor Ort beurteilen wir auch gerne Untersuchungen, denen Sie sich auswärtig unterzogen haben, um Sie bei der weiteren Behandlung zu beraten.

  • Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Prof. Dr. Martin Bendszus, Ärztlicher Direktor der Abteilung für Neuroradiologie der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg

DE