Für Patienten mit Wohnsitz in Deutschland

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre behandelnde Fachabteilung.

Weitere Informationen
Erkrankungen &… Krebs & Tumore

Krebs- und Tumorerkrankungen

Der Krebspatient im Mittelpunkt

Herausragende onkologische Kompetenz

Das Universitätsklinikum Heidelberg ist ein anerkanntes Zentrum für die Behandlung von Tumorerkrankungen. In Heidelberg fand bereits vor gut 100 Jahren durch Vincenz Czerny die Gründung eines Instituts zur Krebsforschung statt, mit dem Krebstherapie und -forschung unter einem Dach zusammengeführt wurden. 1964 entstand daraus das renommierte Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ). Heute wird die engste Zusammenarbeit in Forschung und Krankenversorgung durch das Universitätsklinikum und das Deutsche Krebsforschungszentrum im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen gelebt, dem ersten Comprehensive Cancer Center in Deutschland. Zum Nutzen der Betroffenen werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse schnellstmöglich in die Praxis umgesetzt. Auch die chirurgische Onkologie sowie die Radioonkologie sind integrale Bestandteile der Krebsbehandlung. Die Heidelberger Ärzte arbeiten mit modernster Ausstattung (u.a. roboterassistierte Chirurgie) und verfügen über große Erfahrung. 

Umfassende, interdisziplinäre Diagnostik und Therapie

Unsere Professoren und Ärzte arbeiten auf der Grundlage ihres fundierten Wissens, breiter und differenzierter praktischer Erfahrung sowie in Diagnostik und Therapieentscheidung immer interdisziplinär. Die Patienten und ihre Probleme werden regelmäßig in fachübergreifenden Tumorkonferenzen besprochen. Aktuelle indikationsspezifische medizinische Standards finden Anwendung und werden weiterentwickelt.

Our therapeutic options include

  • Alle chirurgischen Verfahren unter Einsatz neuster Techniken einschließlich roboter-assistierter Chirurgie (DaVinci System)
  • Chemotherapie (klassische und adjuvante Therapien, Antikörperbehandlungen)
  • Bewährte und höchst innovative Verfahren der Strahlentherapie (auch intensitätsmodulierte Strahlentherapie, Schwerionentherapie, Tomotherapie, Brachytherapie)
  • Stammzelltransplantation (autolog, allogen)
  • Vielfältige Methoden zur Schmerztherapie
  • Psychoonkologie
DE