Für Patienten mit Wohnsitz in Deutschland

Bitte wenden Sie sich direkt an Ihre behandelnde Fachabteilung

Weitere Informationen
Erkrankungen &… Stütz- und…

Modernste Verfahren der Wirbelsäulenchirurgie für komplexe Krankheitsbilder

Am Universitätsklinikum bieten wir das gesamte operative Spektrum der Wirbelsäulenchirurgie an. Hierzu gehört die operative Versorgung der gesamten Wirbelsäule (Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule) auf höchstem universitärem Niveau und nach dem neuesten Stand der Wissenschaft. In Zusammenarbeit mit der Radiologischen und Neuroradiologischen Klinik bieten wir unseren Patienten das gesamte Spektrum der diagnostischen Möglichkeiten um vor einer Operation eine präzise Diagnose zu stellen und diese gezielt und effizient zu therapieren.

Operationen führen unsere Wirbelsäulenspezialisten der folgenden Abteilungen durch – bitte folgen Sie den Links für weitere Informationen: 


CENTER FOR SPINAL SURGERY AT THE DEPARTMENT OF NEUROSURGERY

Ausgewählte Behandlungsangebote:

  • Minimally-invasive treatment of herniated discs of the cervical, thoracic, and lumbar spine
  • Microsurgical decompression of spinal stensosis (tight spinal canal)
  • Operative fixation for instability (degenerative,  traumatic, infectious) using high-precision neuro-navigation to guarantee highest patient safefy
  • Treatment of benign and malignant spinal tumors (in children and adults), including nerve and spinal cord tumors
  • Particular specialization in conditions occurring after multiple previous surgeries
[Translate to English:] Portrait von Prof. Dr. med. Andreas Unterberg

Prof. Dr. med. Andreas Unterberg

Intensive care

Click here for more information: Department of Neurosurgery

Spinal Surgery at Heidelberg University Orthopedic Hospital

Ausgewählte Behandlungsangebote:

  • Minimalinvasive Behandlung von Bandscheibenvorfällen an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule 
  • Mikrochirurgische Erweiterung bei Spinalkanalstenose (Wirbelkanaleinengung) 
  • Stabilisierungsoperationen bei Instabilitäten (degenerativ, traumatisch, infektiös) mit Hilfe hochpräziser Neuronavigation um höchste Patientensicherheit zu gewährleisten
  • Behandlung von gut- und bösartigen Tumoren der Wirbelsäule (bei Kindern und Erwachsenen), einschließlich von Nerven- und Rückenmarkstumoren
  • Besondere Spezialisierung auf Folgezustände nach mehrfachen Voroperatione
Portrait von Dr. med. Stefan Hemmer
Dr. med. Stefan Hemmer


Bitte klicke sie hier für weitere Informationen: Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie: Sektion für Wirbelsäulenchirurgie

 

Übersicht: Alle Klinischen Abteilungen am Universtitätsklinikum Heidelberg

DE