EnglishDeutschRussischArabischSpanischItalienischFranzösisch
schließen× rufen Sie uns an +49 6221 56 6243

Bitte senden Sie uns Ihre Behandlungsanfrage unbedingt mittels unseres Kontaktformulars. Ihre Anfrage kann nur bei Vorliegen des vollständig ausgefüllten Formulars auf Deutsch, Englisch oder Russisch bearbeitet werden.

Wichtig:

Zur Erstellung von Behandlungsempfehlungen und eines Kostenvoranschlages benötigen wir Kopien der folgenden medizinischen Befunde:

  • Zwingend: letzter Arztbrief (bitte nicht älter als 3 Monate; bei Anfragen für die Hämatologie: nicht älter als 3 Wochen)
  • Bildgebende Diagnostik (MRT / CT im Dicom- Format)
  • Laborbefunde
  • Bei Tumorerkrankungen: Histologie-Bericht, bisherige Therapiepläne/Bestrahlungsprotokolle

Bitte beachten Sie, dass diese

  • in deutscher oder englischer Sprache,
  • aktuell (bitte nicht älter als 3 Monate; bei Anfragen für die Hämatologie: nicht älter als 1 Monat) und
  • aussagefähig (z.B. aktueller Zustand des Patienten, bisherige Therapie, Haupt- und Nebendiagnosen) sein müssen.

Upload über unser Telemedizin Portal:

Medizinische Befunde (z.B. Word, PDF, JPG) können Sie uns durch Hochladen der Dateien über unser Anfrageformular zusenden. CT / MRT Bilder im DICOM-Format können Sie über unser Telemedizinportal an uns übermitteln. Sie werden nach Ausfüllen des Anfrageformulars automatisch dorthin weitergeleitet und erhalten den entsprechenden Internet-Link zusätzlich per E-Mail, falls Sie die Daten zu einem späteren Zeitpunkt hochladen möchten.

Anfragen Neurochirurgie:

Für die Bearbeitung von Anfragen für unsere neurochirurgische Abteilung benötigen wir zusätzlich zu den oben genannten Unterlagen stets aktuelle MRT-Bilder, die nicht älter als 3 Monate sind.  Bitte senden Sie diese im DICOM-Bildformat (bitte nicht in jpeg oder sonstigen Formaten) über unser Telemedizin-Portal (Anleitung verfügbar auf Deutsch, Englisch, Russisch) oder auf CD-Rom/DVD an die nebenstehende Adresse.

Anfragen Orthopädie: 

Bei den meisten orthopädischen Erkrankungen benötigen wir aktuelle Röntgenaufnahmen / CT / MRT. Bitte senden Sie uns diese über unser Telemedizin-Portal (Anleitung verfügbar auf Deutsch, Englisch, Russisch) oder auf CD-Rom/DVD im Dicom-Format. Bei vorliegenden Deformitäten bitten wir Sie um aktuelle Fotos der betroffenen Extremität/Körperregion.

Bearbeitungsdauer

Nach Erhalt der notwendigen Informationen und erforderlicher Befunde werden wir Ihnen in der Regel innerhalb von fünf Werktagen die Rückmeldung unserer Ärzte übersenden. Bitte beachten Sie: Wenn Sie uns die Daten über das Telemedizin Portal übermitteln, haben wir unmittelbaren Zugang zu Ihren Daten und können Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten (keine Verzögerung durch Post-Versand).

Termin

Gerne versuchen wir, uns nach Ihren Terminwünschen zu richten. Bitte geben Sie uns diese mit an. In der Regel entstehen bei uns keine längeren Wartezeiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir erst dann einen Termin bestätigen können, wenn der auf dem Kostenvoranschlag ausgewiesene Betrag bezahlt wurde.