EnglishDeutschRussischArabischSpanischItalienischFranzösischchinese
schließen× rufen Sie uns an +49 6221 56 6243

Herzlich Willkommen im Transplantations-Zentrums Heidelberg!

Please click on image for Curriculum Vitae (PDF)

Mit dem Transplantations-Zentrum Heidelberg haben wir ein modernes Kompetenzzentrum geschaffen, das heute zu den führenden Kliniken der Welt gehört. Dank unseres erfahrenen und kompetenten Ärzteteams sowie modernster Ausstattung erbringen wir medizinische Leistungen auf höchstem Niveau.

Heidelberg ist zudem eines der traditionsreichsten deutschen Transplantationszentren. Seit 1967 wurden in Heidelberg schon über 2.000 Nierentransplantationen und seit 1987 mehr als 1.000 Lebertransplantationen durchgeführt. Spezielle Programme für Herz und Pankreas folgten in den frühen 90er-Jahren. Am Heidelberger Universitätsklinikum befindet sich heute ebenfalls die größte Abteilung für Knochenmarktransplantation in Deutschland. Jährlich erhalten bei uns rund 100 Patienten eine neue Leber und weitere 140 eine Spenderniere, viele davon auch durch Lebendspende.  

Durch intensive Forschung und weltweite Kooperationen ist das Zentrum immer auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand. So beschäftigt sich ein Sonderforschungsbereich speziell mit der Entwicklung neuer Strategien, um Abstoßungsreaktionen zu verhindern. Am Institut für Immunologie werden dazu die Daten in der weltweit größten Studie "Collaborative Transplant Study" gesammelt und ausgewertet.

Ein interdisziplinäres Behandlungskonzept und neue, schonende Operationsverfahren stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit, um unseren Patienten ein Höchstmaß an Beratung, Betreuung und fachlicher Kompetenz zu gewährleisten. Ziel des Zentrums ist es, unseren Patienten das Know-how und die langjährigen Erfahrungen der interdisziplinären Zusammenarbeit in Heidelberg unter einem Dach anzubieten: Ein großes Team von Fachspezialisten betreut gemeinsam unsere Patienten vor und nach der Transplantation und sichert bestmögliche Behandlungsergebnisse.

Ein Schwerpunkt des Transplantationszentrums sind Lebendspenden: Seit 1967 haben hier mehr als 400 gesunde Personen eine Niere ohne gesundheitliches Risiko für einen kranken Angehörigen gespendet. Lebendspenden der Niere führen wir mit Hilfe der sogenannten "Schlüsselloch-Chirurgie", einem minimal-invasiven Verfahren, durch. Auch die Leber-Lebendspende ist bei uns möglich: Dabei entnehmen und übertragen wir ein Teilstück des Organs, das innerhalb weniger Wochen nahezu zu einer vollen Leber nachwächst. Seit 2002 haben wir mehr als 35 erfolgreiche Leber-Lebendspenden vorgenommen.  

Es liegt uns am Herzen, Ihnen eine optimale Behandlung anzubieten und Ihnen einen möglichst angenehmen Aufenthalt in unserer Universitätsklinik zu bereiten. Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie persönlich Kontakt mit uns auf.

Ihr

Prof. Dr. med. Markus W. Büchler
Ärztlicher Direktor 

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.