Zweitmeinung

Online und Video-Sprechstunde

Zweitmeinung anfordern

Zweitmeinung online & Video-Sprechstunde

Für internationale Patienten an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie

 

Bei einer schwerwiegenden Diagnose kann Ihnen eine unabhängige zweite Meinung mehr Sicherheit geben. Das Hinzuziehen einer unserer renommierten Experten der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie kann zu einer zielgerichteten, individuellen Therapie beitragen. 

Für das Einholen einer Zweitmeinung ist es nicht erforderlich das Diagnostikverfahren wieder aufzurollen. Unabhängig davon, ob Sie sich für einen schriftlichen Bericht entscheiden oder ob Sie eine Beratung per Video-Sprechstunde wünschen, können Sie unkompliziert von zu Hause aus auf das medizinische Know-how unserer Experten zurückgreifen - auf Grundlage Ihrer bereits erhobenen Befunde. Auch wenn Ihre Erkrankung zeitnah behandlungsbedürftig ist, können wir Ihnen innerhalb von wenigen Tagen unsere Einschätzung mitteilen.

Unser Anspruch ist es, diese herausragende medizinische Versorgung für jeden zugänglich zu machen – individuell und zukunftsorientiert.

Ihr Kontakt

Case Managerin

Portrait von Sandra Zink

Sandra Zink

E-Mail

Tel: +49 6221 56-8030

 

Zur Kostenaufstellung

Zweitmeinung online anfordern

Ihre Vorteile

Zweitmeinung online an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie

Das persönliche Gespräch mit einem erfahrenen Experten

 

Insbesondere bei komplexen Krankheitsbildern kann Klärungsbedarf entstehen, der über ein schriftliches Gutachten hinausgeht. Ungeklärte Fragen oder Unsicherheiten über Behandlungsoptionen können unsere Experten an der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie per Video- Sprechstunde auflösen.

In einem persönlichen Arzt-Patienten-Gespräch gehen wir auf Ihre individuelle Situation ein und sprechen eine Empfehlung aus - von Angesicht zu Angesicht. Unsere Video Sprechstunde ist eingebettet in unsere Expertise und ermöglicht uns, das Know-how nach dem neuesten Stand der Wissenschaft auch den internationalen Patienten zur Verfügung zu stellen. 

In wenigen Schritten zur Zweitmeinung

    VIDEO ZUM ABLAUF


Unsere Schwerpunkte


Der Fokus liegt auf diesen Krankheitsbildern


Unsere Behandlungskonzepte

Medizin auf Spitzenniveau

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie ist eines der größten und renommiertesten Zentren und kann durch die enge Verzahnung von Forschung und Therapie die bestmöglichen Behandlungen bieten. Im Rahmen unserer klinischen Studien entwickeln wir neueste Medikamente und ermöglichen innovative, erfolgsversprechende Therapiekonzepte. Durch die rasanten Fortschritte in der hämatologischen Forschung ist es uns möglich für die Bedürfnisse unserer Patienten maßgeschneiderte Behandlungen anzubieten. 

Hier können Sie sich exemplarisch über Therapieoptionen informieren.

Heilung durch Spitzenforschung

Die Ruprecht-Karls-Universität ist die älteste Universität auf deutschem Boden und heutige Exzellenzuniversität. Das Universitätsklinikum Heidelberg ist dieser Tradition verpflichtet und zeichnet sich durch innovative Spitzenforschung aus. Der Forschungsstandort Heidelberg mit einem Netzwerk international renommierter Institute wie das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ), das European Molecular Biology Laboratory oder vier Max-Planck-Institute vereint eine hochspezialisierte Expertise. Fach- und standortübergreifend kommen unseren Patienten die neuesten medizinischen Fortschritte zugute. 

Auch in der bekannten Focus Ärzteliste 2020 werden fünf Ärztinnen und Ärzte der Medizinischen Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie zu den Top-Medizinern Deutschlands gelistet.  

Weitere Informationen zur Klinik für Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie an der UKHD

Newsweek - Weltbeste spezialisierte Krankenhäuser 2021 - Onkologie

Als eine der Top 25 Kliniken der Welt im Bereich der Onkologie des Jahres 2021 zeichnete Newsweek die Medizinische Klinik Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie des Universitätsklinikums Heidelberg aus. 

Das Magazin stellte die Frage, wo Patienten weltweit die beste Diagnostik, die effektivsten Therapien und die beste Pflege bekommen. In der Medizinischen Klinik Hämatologie, Onkologie und Rheumatologie arbeiten wir sehr eng mit den anderen Kliniken und Instituten im Universitätsklinikum Heidelberg sowie im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) zusammen. Damit gewährleisten wir die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. 

Diese international beachtete Platzierung ist eine Auszeichnung für unsere Expertise.

Zukunftsweisende Medizin

durch Expertise und Kompetenz

Kostenaufstellung

Einfache Zweitmeinung

Schriftliches Gutachten nach Lektüre der Patientenakte  

350 EURO

Zweitmeinung mit Video-Sprechstunde  

Video-Sprechstunde mit anschliessendem schriftlichen Bericht

700 EURO

Zusatz (falls zutreffend): Besprechung im Tumorboard

Austausch im interdisziplinäreren Expertengremium

250 EURO

Übersetzung von Dokumenten     

(falls Dokumente nicht in Deutsch oder Englisch übersendet werden)

180 EURO

FAQ zur Video-Sprechstunde

WIR HABEN FÜR SIE ALLE ANTWORTEN AUF HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUSAMMENGEFASST

Muss ich eine spezielle Software installieren?

Nein, keine Sorge, das müssen Sie nicht. Sie benötigen lediglich ein Smartphone oder Laptop/PC/Tablet und eine Webcam und Internetverbindung. Eine App ist nicht erforderlich. Die Video-Sprechstunde läuft über Ihren Browser. Sie werden nach dem Einloggen bei der Einstellung Ihrer Kamera und Ihres Mikrofons automatisch unterstützt. 

Sind meine Daten sicher?

Selbstverständlich hat die Sicherheit Ihrer Gesundheitsdaten höchste Priorität für uns. Wir erfüllen alle gesetzlichen Vorgaben und verarbeiten keine Daten, die im Rahmen der Video-Sprechstunde ausgetauscht werden. Ihre Video-Sprechstunde ist genauso vertraulich wie Ihr Arztbesuch bei uns vor Ort und unterliegt allerhöchsten in Deutschland üblichen Datenschutzstandards. 

Darf ein Familienangehöriger bei der Video-Sprechstunde mit dabei sein?

Ja, wenn Sie zu Beginn des Gespräches alle im Raum anwesenden Personen vorstellen. Der Arzt muss darüber informiert sein, wer sich bei dem Gespräch im Raum befindet. 

Darf ich die Video-Sprechstunde aufnehmen?

Nein, es ist gesetzlich verboten eine Video-Sprechstunde aufzunehmen.


Zweitmeinung anfordern
DE