zurück zur Startseite
Webseite für internationale Patienten
Service und Information

Mythos Heidelberg!

 

Geheimnisvolle Schlossruine, malerische Altstadt, liebliches Neckartal – dieser faszinierende Dreiklang steht für Heidelberg, Deutschlands romantische Stadt am Fuße des Königstuhls. Mehr als drei Millionen Besucher erleben alljährlich vielfältige Sehenswürdigkeiten, die angenehme kosmopolitische Atmosphäre, aber auch das Gefühl von Sicherheit und Sauberkeit.
Heidelberg erleben heißt…

 

Geschichte erleben:

Heidelberg war für Jahrhunderte ein Brennpunkt deutscher Geschichte und Residenzstadt deutscher Kurfürsten. Der Bau des berühmten Schlosses beanspruchte mehr als 200 Jahre (1400 – 1619). Als wehrhafte Anlage begonnen, erhielt es im Laufe der Geschichte seinen repräsentativen Charakter und zeigt sich heute als eindrucksvolle Schlossruine. Ein wunderschöner Baumbestand ziert die großzügige Parkanlage. Der Schlosskeller beherbergt das weltweit größte Weinfass, mit einem Fassungsvermögen von über 220.000 Litern.

 

 

1386 gründete Kurfürst Ruprecht in der Stadt die erste Universität auf deutschem Boden, die bis heute das innerstädtische Leben prägt. Jahrhunderte hindurch bewahrte sich die „Ruperto-Carola“-Universität ihre hervorragende weltweite Anerkennung und wurde 2008 zu einer von neun bundesdeutschen „Exzellenz-Universitäten“ berufen.

 

Entdeckungstouren in Altstadt und Schloss, Spaziergänge auf dem Philosophenweg oder eine Fahrt mit der historischen Bergbahn hinauf zum über 500 m hoch gelegenen Königstuhl bieten Einblicke in Heidelbergs wechselvolle Geschichte.

 

 

 

 

Shopping, Gastronomie und Kultur erleben:

Bei aller Romantik und Tradition ist Heidelberg quicklebendig, wie es sich für eine Universitätsstadt gehört. Eine Vielfalt an Kaufhäusern, Fachgeschäften und Boutiquen macht die Hauptstraße, Heidelbergs bekannteste Einkaufsmeile, zu einem Einkaufsparadies. Auch die zahlreichen Läden in den Seitengassen umspannen ein facettenreiches Angebot von historischen Kostbarkeiten bis hin zu avantgardistischer Mode.

 

Regionale und internationale Restaurants laden ein zum Verweilen und lassen Gourmets auf ihren Geschmack kommen. Zahlreiche originelle Cafés und Bistros bieten angenehme Zwischenstopps im Einkaufstrubel.

 

Kaum eine Stadt vergleichbarer Größe in Deutschland leistet sich ein so vielfältiges und umfangreiches Kulturangebot wie Heidelberg: Theater, Konzerte, Oper vor der romantischen Schlosskulisse, Altstadtfeste in den verschiedenen Jahreszeiten, das internationale Filmfestival Mannheim-Heidelberg, Museen und Ausstellungen – für Unterhaltung ist gesorgt.

 

 

Natur und Umgebung erleben:

Zu den eindrucksvollsten Möglichkeiten, sich mit dem romantischen Stadtbild vertraut zu machen, zählt ein Spaziergang auf dem hochgelegenen Philosophenweg. Auf Grund des milden, teilweise mediterranen Klimas, gedeihen hier exotische Pflanzen wie Zypressen, Granatapfelbäume, Palmen und Pinien. Der Heidelberger Stadtwald sowie der angrenzende Odenwald und das liebliche Neckartal bieten vielfältige Möglichkeiten zu erholsamen Ausflügen ins Grüne.

 

Das breite Spektrum an interessanten Destinationen in der Umgebung macht Heidelberg noch attraktiver. Ob Besuch im Casino in Baden-Baden, eine Weinprobe an der berühmten Deutschen Weinstraße oder Shoppen in Frankfurt – die Möglichkeiten sind grenzenlos.

 

 

Wirtschaft und Wissenschaft erleben:

Lebenswissenschaften, Umweltmanagement und Informationstechnologie sind die Kernkompetenzen des Wissenschafts- und Wirtschaftsstandortes Heidelberg. Made in und by Heidelberg: Ansässig in Heidelberg sind Firmen mit Weltruf. Der Heidelberger Technologiepark ist mit über 60 Firmen und Einrichtungen eines der wichtigsten europäischen Zentren der Lebenswissenschaften. Die Universität, das European Molecular Biology Laboratory (EMBL), das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) zählen in der Grundlagenforschung zu den besten Forschungseinrichtungen der Welt.

 

 

Unseren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bieten, das hat sich die Heidelberg Marketing GmbH  zum Ziel gesetzt:

 

Angebote:

  • Vermittlung von Hotels, Transfers u.v.m.
  • Gästeführungen, Stadtrundfahrten, Pauschalarrangements
  • Vermittlung des Kongresshauses Stadthalle Heidelberg als eine der schönsten Veranstaltungsstätten Deutschlands und weiteren Locations sowie Beratung und Planung von Kongressen, Tagungen und Incentives
  • Beratung, Informationen und Prospekte

 

Besonderer Tipp: Die HeidelbergCARD bietet freie Fahrt mit Bussen, Bahnen, Bergbahn und freien Eintritt in das Schloss (mit Innenführung) sowie in vielen Museen – Ermäßigungen bei Gastronomie und Einkaufen. Erhältlich in der Tourist Information am Hauptbahnhof oder im Rathaus.

 

Allgemeine Informationen und Prospektbestellung:
Telefon 06221-14220
E-Mail: info@heidelberg-marketing.de

 

Reservierung und Buchung von Hotels, Führungen, Pauschalen etc.:
Telefon 06221-142223/-24/-25/-26
E-Mail: reservation@heidelberg.de oder guide@heidelberg.de

 

Tourist Information am Hauptbahnhof
Telefon 06221-19433
E-Mail: touristinfo@heidelberg.de

 

Tagungs- und Kongress-Informationen und Buchung:
Telefon 06221-142218 oder 118
E-Mail: meet@heidelberg.de
Internet: www.meet-heidelberg.de

 

Behandlungsanfrage

Bitte hier klicken

Interested in Infoletter?

Please click here

International job applicant or student? Please click here.

Kontakt

Universitätsklinikum Heidelberg

International Office
Im Neuenheimer Feld 400
69120 Heidelberg
Germany

 

tel +49 6221 56 6243
fax +49 6221 56 33955

 

international.office@
med.uni-heidelberg.de

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie erreichbar:
Montag bis Freitag
9:00 - 14:00 Uhr


Aktuelle Uhrzeit in Heidelberg 03:54